Erfolgreich gärtnern mit Hilfe der Natur

Wer beim Gärtnern mit der Natur statt gegen sie arbeitet, kann sich über gedeihende Pflanzen, üppige Ernten und weniger Aufwand freuen – dank Permakultur.

Das Bild zeigt das Buch "Permakultur im Bio-Garten" von Damien Dekarz aus dem smarticular Verlag auf grauem Hintergrund neben einer Zeitschrift.

Für viele Hobby-Gärtner und -Gärtnerinnen besteht der Alltag vor allem darin, gegen unerwünschte Wildkräuter und sogenannte Schädlinge anzukämpfen. Dabei führen herkömmliche Maßnahmen, wie ständiges Jäten und der Einsatz fragwürdiger Chemie, meist nur kurzfristig zum Erfolg. Auf Dauer bringen sie die natürlichen Kreisläufe jedoch mehr und mehr aus dem Gleichgewicht, wodurch neue Probleme entstehen.

Eine vielversprechende Alternative bietet die Permakultur. Sie entstand in den 1970er-Jahren als Gegenbewegung zur klassischen Landwirtschaft und macht sich die Prinzipien der Natur zu Nutze, statt gegen sie zu arbeiten. So helfen beispielsweise Pflanzengemeinschaften, Bodendecker und Nützlinge dabei, Boden und Pflanzen gesund zu halten. Das natürliche Gleichgewicht im Garten bleibt intakt. Kunstdünger, Herbizide und Fungizide werden in der Permakultur nicht mehr benötigt.

Im Natur-Ratgeber »Permakultur im Bio-Garten« werden leicht verständlich die wichtigsten Permakultur-Prinzipien sowie ihre praktische Umsetzung erklärt. Monat für Monat führen zahlreiche Tipps und Projektideen durch das Gartenjahr. Schließlich gibt es auch im Permakultur-Garten immer etwas zu tun – auch wenn das manchmal heißt, der Natur lediglich einen Schubs zu geben, um ihr dann ganz einfach ihren Lauf zu lassen.

»Es gibt viele Bücher über Permakultur – was aber meiner Meinung nach bisher fehlte, war ein praktischer Wegweiser, ein Buch, das Menschen dabei hilft, sie ganz einfach im eigenen Garten umzusetzen.«

Damien Dekarz in »Permakultur im Bio-Garten«

Rezept für Pflanzenjauche

  • 1 Kilogramm grob zerkleinerte Wildpflanzen in 10 Liter Wasser für circa 10 Tage abgedeckt an einem schattigen Ort stehen lassen, täglich umrühren. 
  • Die fertige Jauche als Flüssigdünger im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnen.

Weitere Infos zum Buch

Damien Dekarz

Permakultur im Bio-Garten

Nachhaltig gärtnern – Monat für Monat

smarticular Verlag

192 Seiten, Klappenbroschur, 

mit stimmungsvollen Fotografien.

16,95 € (DE) / 17,40 € (AT) 18,60 € (IT) / CHF 21.90 (CH)

ISBN 978-3-946658-70-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.