Wie sieht der Garten der Zukunft aus?

Veränderung ist das Wesen der Natur. Nur so kann sie sich auf neue Bedingungen einstellen. Und wir Gärtner? Wir machen da am besten mit!

Das Bild zeigt das Buch "Gärtnern im Wandel" von Veronika Schubert aus dem Benevento Verlag auf grauem Hintergrund.

Wie wird das Wetter? Eine Frage, die uns Gärtnerinnen und Gärtner schon immer beschäftigte. Doch während wir früher nur wissen wollten, wann wir die Kübelpflanzen aus dem Winterquartier holen können und wie viel wir im Sommer gießen müssen, beinhaltet die Frage heute mehr. Mit welchem Gartenwetter können wir in den nächsten Jahren rechnen? Der Frühling beginnt eher, ist dafür aber kürzer. Der Herbst dauert länger und ermöglicht späte Ernten. Sogar wärmeliebende Melanzani und Melonen reifen auf einmal im Freien aus.

Aber eine Gärtner-Regel behält auch in Zukunft ihre Gültigkeit: die richtige Pflanze am richtigen Platz. Manchmal genügt es, den Standort mit ein paar einfachen Tricks wie Harken oder Mulchen aufzuwerten. Doch spätestens, wenn wir Kanne für Kanne zur immer durstigen Hortensie schleppen, wird uns schmerzlich bewusst, dass manche Pflanzen nicht mehr in unseren Garten passen. 

Doch dafür dürfen andere Bäume und Sträucher, Stauden und Kräuter bei uns einziehen. Die Gartengestalterin Veronika Schubert hat einige Tipps für Hobby-Gärtner parat. Sie zeigt in ihrem Ratgeber »Gärtnern im Wandel«, wie wir auch weiterhin gute Ernte einfahren und üppige Blütenpracht genießen können. Wenn wir dem Kreislauf der Natur treu bleiben und gleichzeitig ressourcenschonend und effizient arbeiten, ist unser Garten für die Herausforderungen unserer Zeit gewappnet. Denn Klimaschutz beginnt im Kleinen, auch im Garten. Jede Pflanze hilft, Kohlendioxid abzubauen – und tut so unserem Klima etwas Gutes!

Garten-Tipp: 

Rosen schneiden, wenn die Forsythie blüht: Da sich die Jahreszeiten verschieben, sollten Gartenarbeiten nicht nach dem Monatskalender, sondern nach dem Erblühen von Zeigerpflanzen erledigt werden.

Weitere Infos zum Buch

Veronika Schubert

Gärtnern im Wandel

Wie der Garten klimafest wird

Servus Verlag 

88 Seiten, Hardcover

16,00 € (DE) / 16,00 € (AT) / 17,60 € (IT) / CHF 25.90 (CH)

ISBN 978-3-7104-0311-8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.