Die magische Zeit der Rauhnächte

Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu, ein neues steht bevor. Nicht zufällig sind die Rauhnächte in dieser Zeit des Übergangs angesiedelt. In den Tagen vom 21. Dezember bis 6. Januar halten wir bewusst inne und hören in uns hinein. Die Rituale und Räucherungen, Märchen, Bräuche und Orakel, die in diesen Büchern vorgestellt werden, begleiten uns durch die Rauhnächte.

Raue Nächte, lichte Tage

Buchtipp: Christoph Frühwirth »Nächte zwischen der Zeit«

»Nächte zwischen der Zeit« ist eine Einladung zur inneren Einkehr. Mit Ritualen, Bräuchen und Räucherungen begehen wir die stille Zeit am Jahresende. Doris Kern und Christoph Frühwirth lassen alte österreichische Traditionen wieder aufleben und erzählen magische Geschichten, die vom Zauber der Raunächte handeln.

Buchtipp: Christoph Frühwirth »Nächte zwischen der Zeit«

Karten legen und Kraft empfangen  

Buchtipp: Vera Griebert-Schröder, Franziska Muri »Die Rauhnächte-Orakelkarten«

Sie geben uns Rat, eröffnen neue Sichtweisen und bieten Orientierung: Die Orakel-Karten in diesem Kartenset begleiten uns durch die besondere Zeit der Rauhnächte – und an jedem Tag des Jahres. Die Kraftorte, Blumenkräfte, Krafttiere und geistigen Helfer auf den Karten unterstützen uns dabei mit ihren je eigenen Qualitäten.

Buchtipp: Vera Griebert-Schröder, Franziska Muri »Die Rauhnächte-Orakelkarten«

Diese Engel begleiten uns in den Rauhnächten

Buchtipp: Melanie Missing »Durch die Rauhnächte mit den Engeln«

Mit dem Engel der Stille lernen wir, bewusst zu atmen. Der Engel der Reinigung und Klärung hilft uns, Schwere loszulassen. Mit dem Engel der Gelassenheit an unserer Seite ersetzen wir negative Gedanken durch positive. In diesem spirituellen Ratgeber lernen wir unsere himmlischen Helfer kennen und treten mit ihnen in Kontakt.

Buchtipp: Melanie Missing »Durch die Rauhnächte mit den Engeln«

Sagenumwoben, mystisch, geheimnisvoll

Buchtipp: Valentin Kirschgruber »Das Wunder der Rauhnächte«

In den Nächten zwischen Weihnachten und Heilige Drei Könige scheint die Natur still zu stehen. Es ist eine Schwellenzeit, in der Dunkel und Licht, Altes und Neues, Vergänglichkeit und Ewigkeit ineinanderfließen. Märchen, Bräuche und Rituale weisen uns in das neue Jahr und helfen, unser Gespür für das Wesentliche zu schärfen.

Buchtipp: Valentin Kirschgruber »Das Wunder der Rauhnächte«

Rituale für die Zeit der Rauhnächte

Buchtipp: Elfie Courtenay »Rauhnächte: Die geheimnisvolle Zeit zwischen den Jahren«

Dieser spirituelle Ratgeber begleitet uns durch die 12 heiligen Nächte zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar. Jetzt ist es Zeit, bewusst Rückschau zu halten, umherirrende Geister zu vertreiben und voll Zuversicht in die Zukunft zu blicken. Alte Bräuche, Rituale und ein Rauhnacht-Journal unterstützen uns dabei.

Buchtipp: Elfie Courtenay »Rauhnächte: Die geheimnisvolle Zeit zwischen den Jahren«

Inspirierendes Märchenbuch für Erwachsene

Buchtipp: Isabella Farkasch »Rauhnächte«

Isabella Farkasch verwebt in diesem Buch interessantes Wissen rund um die Herkunft, Symbolik und das energetische Potenzial der Rauhnächte mit einer Geschichte für jede Nacht. So entsteht ein besonderer Wegweiser durch diese magische Zeit, der zur Selbstreflexion anregt und Mut macht für das, was vor uns liegt.

Buchtipp: Isabella Farkasch »Rauhnächte«

Begleiter durch die Zeit zwischen den Jahren

Buchtipp: Vera Griebert-Schröder, Franziska Muri »Die magische Reise des Rauhnächte-Raben Trix«

Der junge Rabe Trix durchlebt in den zwölf heiligen Tagen und Nächten einen ebenso heilsamen wie unterhaltsamen Transformationsprozess. In jeder der zwölf Geschichten in diesem Buch lernen wir gemeinsam mit dem Raben die besondere Qualität der jeweiligen Rauhnacht, wie Stille, Kraft oder Dankbarkeit, zu verinnerlichen.

Buchtipp: Vera Griebert-Schröder, Franziska Muri »Die magische Reise des Rauhnächte-Raben Trix«

Alle Infos zu den Büchern

Christoph Frühwirth

Nächte zwischen der Zeit

Raunachtgeschichten und Räucherrituale

Servus Verlag

200 Seiten, Hardcover

20,00 € (DE) / 20,00 € (AT) / 22,00 € (IT)

ISBN 978-3-7104-0264-7

Vera Griebert-Schröder, Franziska Muri

Die Rauhnächte-Orakelkarten

Unterstützung, Orientierung und Inspiration durch Krafttiere, Pflanzenhelfer, Kraftorte und geistige Helfer

Irisiana Verlag

49 Karten und Begleitbuch

Mit Illustrationen von Christina v. Puttkamer

UVP: 20,00 € (DE) / 20,00 € (AT) / 22,00 € (IT)

ISBN 978-3-424-15368-2

Melanie Missing

Durch die Rauhnächte mit den Engeln

Rituale, Botschaften und Meditationen für die 12 heiligen Nächte

Schirner Verlag

160 Seiten, Softcover mit Klappen

14,95 € (DE) / 15,40 € (AT) / 16,40 € (IT)

ISBN 978-3-8434-1480-7

Valentin Kirschgruber

Das Wunder der Rauhnächte

Märchen, Bräuche und Rituale für die innere Einkehr

Kailash Verlag

176 Seiten, Hardcover

12,99 € (DE) / 13,40 € (AT) / 14,30 € (IT)

ISBN 978-3-424-63082-4

Elfie Courtenay

Rauhnächte: Die geheimnisvolle Zeit zwischen den Jahren

Alte Bräuche und magische Rituale für sich entdecken

Heyne Verlag

208 Seiten, Taschenbuch

9,99 € (DE) / 10,30 € (AT) / 11,00 € (IT)

ISBN 978-3-453-70400-8

Isabella Farkasch

Rauhnächte

Märchen für Erwachsene

Goldegg Verlag

266 Seiten, Taschenbuch

12,95 € (DE) / 12,95 € (AT) / 14,20 € (IT)

ISBN 978-3-99060-184-6

Vera Griebert-Schröder, Franziska Muri

Die magische Reise des Rauhnächte-Raben Trix

Wie wir Zuversicht, inneren Wandel und Kraft für das Neue finden

Irisiana Verlag

144 Seiten, Hardcover

12,00 € (DE) / 12,40 € (AT) / 13,20 € (IT)

ISBN 978-3-424-15418-4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.