Bereit für eine Extraportion Natur?

Grüne Pflegebomben, wohltuende Öle, ein paar Basics und ein bisschen Liebe: das ist alles, was Sie für selbstgerührte Naturkosmetik brauchen. Klingt gut, oder?

Barbara Hoflacher, Du darfst auf meine Haut, Naturkosmetik selbst herstellen

Hand aufs Herz: Unser Badezimmerschrank ist oft voller als alles andere in unserem Zuhause. Dabei verwenden wir die meisten der Pflegeartikel gar nicht: weil sie überflüssig sind und uns auch nicht guttun, weil sie vollgepackt sind mit Inhaltsstoffen – leider nicht immer mit guten. Dabei ist es ganz einfach, natürliche Kosmetik selbst herzustellen. Denn im Grunde reichen 5 Produkte mit ganz wenigen Zutaten völlig aus, um sich rundum wohlzufühlen. Und grandioserweise wachsen diese vor der Tür.

Wohlfühlen kann so einfach sein

Was Sie also brauchen? Ein bisschen Zeit, um Ihre Zutaten in Wald, Garten oder Wiese zu sammeln oder im Balkonkistchen zu ziehen. Gute Öle, die Sie wahrscheinlich sowieso daheim haben. Und das Wissen, welche Pflanzen Ihre ganz persönlichen Verbündeten werden. Denn die natürliche Heil- und Pflegekraft von Basilikum, Ringelblume und Co. können Sie gezielt für Ihre Bedürfnisse einsetzen und daraus Hautschmeichlersalbe, natürlich duftende Deos, selbstgemachte Sonnencreme und milde Kräuterseifen zaubern.

Barbara Hoflacher hat umfassende Infos rund um Naturkosmetik für Sie zusammengestellt und Rezepte mit regionalen Pflegehighlights gesammelt. Die Autorin zeigt, wie sich Naturkosmetik, die wirkt und gut haltbar ist, ganz leicht selbst herstellen lässt – in wenigen Minuten und kostengünstig. So kommt Ihre Haut ganz sicher nicht mehr mit Mikroplastik, Weichmachern und Mineralölen in Berührung, dafür aber mit pflegenden Kräutern, Wurzeln und Blüten. Jedes Rezept ist individuell abwandelbar, so wie es am besten für Sie und Ihre Haut passt. Verwöhnen Sie sich mit dem Schönheitsprogramm aus der Natur

Hungrig? Wie wär’s mit Gesichtsmaske?

Tut nicht nur der Haut, sondern auch dem Bauch gut: Diese Cremchen kann man essen. Weil man genau weiß, was drinsteckt!

Barbara Hoflacher in »Du darfst auf meine Haut«

Weitere Infos zum Buch

Barbara Hoflacher

Du darfst auf meine Haut

Naturkosmetik selber machen

Löwenzahn Verlag 

176 Seiten, gebunden

mit Fotografien von Nadja Hudovernik, Illustrationen von Ruth Veres und kleinem Booklet zum Notieren der eigenen Lieblingsrezepte

19,90 €

ISBN 978-3-7066-2660-6

Über die Autorin

Barbara Hoflacher mit einem Wort beschreiben? Lebensfreude! Abgesehen von ihrem roten Lippenstift macht sie ihre gesamte Kosmetik selber. Und holt sich dafür heimische Pflanzen ins Tiegelchen: für gute Naturkosmetik ohne Wenn und Aber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.