Warum Frauen anders krank sind als Männer

Unterschiede zwischen Männern und Frauen fanden in der medizinischen Forschung lange kaum Beachtung. Was bringt Gendermedizin für die Frauengesundheit?

Dr. med. Franziska Rubin: Die bessere Medizin für Frauen

In der aktuellen Corona-Pandemie geht man davon aus, dass Frauen eine höhere Chance haben, eine Infektion mit dem Virus zu überleben, als Männer. Gleichzeitig haben sie jedoch doppelt so häufig mit Spätfolgen wie neurologischen Beschwerden zu kämpfen. 

Nicht nur hier zeigt sich, wie unterschiedlich Frauen und Männer in Sachen Gesundheit ticken: Viele Krankheiten äußern sich bei Patientinnen mit völlig anderen Symptomen und werden deshalb oft zu spät erkannt. Auch Arzneimittel wirken bei Frauen zum Teil anders oder rufen heftigere Nebenwirkungen hervor. Eine Anpassung der Behandlung an das Geschlecht des Patienten wäre sinnvoll, wird aber in der Realität nur selten praktiziert.

Noch in den 90er Jahren wurden klinische Studien zu Medikamenten ausschließlich an Männern durchgeführt, und auch heute noch sind die männlichen Probanden in der Überzahl. Erst 2007 wurde an der Berliner Charité das erste und bislang einzige deutsche Institut für medizinische Geschlechterforschung gegründet – die geschlechtsspezifische Medizin steckt also nach wie vor in den Kinderschuhen.

Was wir bereits heute wissen, erklärt Franziska Rubin in ihrem Gesundheitsratgeber »Die bessere Medizin für Frauen«. Die Ärztin zeigt auf, warum Frauen so oft anders erkranken als Männer, und beschreibt die bisher erforschten Fakten der Gendermedizin zu den häufigsten Volkskrankheiten. Darüber hinaus empfiehlt die Expertin ganzheitliche Ansätze aus der Naturmedizin, um Beschwerden zu lindern oder vorzubeugen. Für alle Frauen, die ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen wollen!

»Manchmal ist der Körper großzügig und hält auch Diagnosen aus, die nicht so ganz richtig sind, in anderen Fällen kann es für eine Frau gefährlich werden.«

– Franziska Rubin in »Die bessere Medizin für Frauen«

Weitere Infos zum Buch

Dr. med. Franziska Rubin

Die bessere Medizin für Frauen

Ganzheitlich und individuell – der Schlüssel zu Ihrer Gesundheit

Knaur MensSana Verlag 

208 Seiten, Paperback

20,00 € (DE) / 20,60 € (AT) / 22,00 € (IT) 

ISBN 978-3-426-65868-0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.