Wenn Kopfschmerzen das Leben zur Qual machen

Die täglichen Aufgaben fallen schwer, unsere Leistungsfähigkeit ist eingeschränkt und unser Wohlbefinden sinkt mit jeder Schmerzattacke. Kopfschmerzen und Migräne zählen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. Was hilft wirklich?

Maria Holl
Gewitter im Kopf
Migräne und Kopfschmerzen nachhaltig stoppen. Die Maria-Holl-Methode®

Jeder Kopfschmerz ist anders: mal fühlt er sich an wie Milliarden kleiner Nadeln oder ein Presslufthammer hinter der Schläfe, mal hat man den Eindruck, mit dem Kopf in einem Schraubstock zu stecken, mal sind die Schmerzen pochend-pulsierend. Mediziner unterscheiden 180 verschiedene Kopfschmerzarten: vom dumpfen Spannungskopfschmerz, der den Kopf einzwängt, bis zum bohrenden Clusterkopfschmerz. Eine Migräne ist sehr viel mehr als Kopfschmerzen, oftmals kommen Übelkeit, Erbrechen sowie Licht- und Geräuschempfindlichkeit hinzu.

Ob Migräne oder Kopfschmerz – zur Linderung der Schmerzen kommen häufig Medikamente zum Einsatz. Doch Nebenwirkungen und Gewöhnungseffekte schränken die Wirksamkeit oft ein. Wie können Betroffene ihre Schmerzen loswerden?

Menschen mit Migräne besitzen in der Regel ein hohes Maß an Energie und großes kreatives Potenzial. Mit diesem Programm wird Ihre eigene und besondere Power wieder zum Leben erwachen!

Maria Holl in „Gewitter im Kopf“

Lebensfreude und Balance wiederfinden

Migräne kann bei jedem Patienten andere Ursachen haben, wie etwa körperliche oder psychische Belastungen oder unregelmäßige Ernährung. Wer seine individuellen Auslöser kennt, lernt, diese zu vermeiden und damit die Häufigkeit der Migräneanfälle zu minimieren. Die Heilpraktikerin und Gesundheitsexpertin Maria Holl unterstützt seit vielen Jahren Menschen mit Migräne und hat ein spezielles Therapieprogramm entwickelt. Die „Maria-Holl-Methode“ ist auch bei „normalem“ Kopfschmerz hochwirksam. In ihrem Buch „Gewitter im Kopf“ zeigt sie anhand ganzheitlicher körperbezogener Übungen, wie Betroffene ihren Körper wieder in Balance bringen können. Maria Holl kombiniert in ihrer Therapie Elemente der Achtsamkeit, angewandte Chinesische Gesundheitslehre, Selbstmassage und Bioenergetische Analyse. Das bewährte Übungsprogramm zeigt, wie wir negativen Gedanken oder Blockaden entgegenwirken können und Schritt für Schritt in ein schmerzfreies und entspanntes Leben zurückkehren!

Weitere Infos zum Buch:

Maria Holl

Gewitter im Kopf

Migräne und Kopfschmerzen nachhaltig stoppen. Die Maria-Holl-Methode®

Mankau Verlag

158 Seiten, Taschenbuch

10,90 €

ISBN 978-3-86374-496-0

Über die Autorin

Maria Holl ist Diplom-Sozialarbeiterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie ist als Psychotherapeutin, Coach und Meditationslehrerin in ihrer eigenen Praxis in Aachen tätig. Sie veröffentlichte mehrere Bücher und CDs zur Behandlung psychosomatischer Beschwerden, u. a. „Tinnitus lindern“, das in fünf Sprachen übersetzt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.